Wie validiere ich meinen Führerschein?

Nachdem du deine Führerscheindaten bei der Profilvervollständigung oder nachträglich im Profil hinterlegt hast, musst du deinen Führerschein vor der ersten Buchung prüfen lassen. Dazu steht dir das LVB Team in folgenden Service –Centern zur Verfügung: Service-Center Markgrafenstraße 2, 04109 Leipzig Mobilitätszentrum am Hauptbahnhof Willy-Brandt-Platz, 04109 Leipzig Öffnungszeiten siehe https://www.l.de/verkehrsbetriebe/kundenservice/servicezentren/. Deine erste Buchung ist am Folgetag möglich. Gute Fahrt.

Ich erhalte bei meiner Carsharing-Buchung die Fehlermeldung „Dir fehlen Berechtigungen zum Buchen“.

Möglicherweise hast du deinen Führerschein noch nicht validiert. Gehe zu Punkt „Wie validiere ich meinen Führerschein?“. Hast du die Validierung schon abgeschlossen, hat dies womöglich andere Gründe. Wir bitten dich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten.

Was muss ich bei der stationsgebundenen Carsharing-Miete beachten?

Aktuell werden über LeipzigMOVE ausschließlich stationsgebundene Carsharing-Fahrzeuge angeboten. Das bedeutet, dass du das Fahrzeug immer an die Station zurückbringen musst. Deine Buchung ist erst dann beendet, wenn du das Fahrzeug wieder an der dazugehörigen Station abgestellt hast.

 Wie öffne und schließe ich ein Carsharing-Fahrzeug?

Wenn deine Carsharing-Buchung beginnt, findest du in deiner aktiven Buchung den Button „Öffnen“. Drücke diesen, gib deinen PIN ein (du kannst ihn jederzeit in deinem Profil ändern) und die Zentralverriegelung des Fahrzeuges öffnet sich. Falls dies nicht sofort passiert, probiere es einfach noch einmal – manchmal kann es einige Augenblicke dauern. Du findest den Schlüssel im Handschuhfach. Nutze während der Buchung den Schlüssel um das Auto zu schließen. Stecke am Ende der Buchung den Chip am Schlüssel zurück in die Buchse im Handschuhfach. Schließe alle Türen und klicke auf den Button „Schließen“ in deiner Buchung oder halte eine beliebige NFC-fähige Karte (bspw. eine Kreditkarte) an das Lesefeld in der Windschutzscheibe.

Wie funktioniert das Tanken?

Wenn du unterwegs Tanken musst oder dein Tankstand unter 25 % sinkt, beachte folgende Schritte:
  1. DKV-Tankstelle suchen.
  2. Richtigen Kraftstoff tanken. (siehe Schlüsselanhänger bzw. Tankdeckel, Kosten für Premiumkraftstoff und Zwischenladen von Elektrofahrzeugen werden nicht übernommen)
  3. DKV-Karte aus dem Handschuhfach entnehmen.
  4. Beim Bezahlen Kilometerstand und PIN eingeben. Den Tank-PIN findest du in deiner laufenden Buchung unter „Mehr -> Tanken“.
Wenn die DKV- Karte an der Tankstelle nicht akzeptiert wird oder defekt ist, bitten wir dich, die Kosten auszulegen. Anschließend schicke bitte den Tankbeleg mit dem Hinweis „LeipzigMOVE Carsharing Tankquittung“, deinem Namen und deiner Kundenvertragsnummer an uns (Service-Center der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, Markgrafenstraße 2, 04109 Leipzig). Wir erstatten dir die Kosten mit der Rechnung der Fahrt. Elektrofahrzeuge müssen nach Beendigung der Fahrt zum Laden stets wieder an die Ladesäule angeschlossen und der Ladevorgang mit der Ladechipkarte begonnen werden.

Was muss ich bei Elektrofahrzeugen beachten?

Vergesse bei Fahrtantritt nicht das Ladekabel einzupacken. Es gehört zum Fahrzeug. Sollte das Ladekabel bei Fahrtantritt fehlen, melde es vor deiner Fahrt als Schaden der Support-Hotline (0341/4921000). Das Fahrzeug bei Beendigung der Fahrt immer an die Ladesäule anschließen und den Ladevorgang mit der Ladechipkarte beginnen.

Kann ich meine Carsharing-Buchung auch wieder stornieren?

Ja das kannst du. Eine kostenfreie Stornierung ist jedoch mindestens bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn möglich. Solltest du das Fahrzeug für mehr als 24 Stunden gebucht haben, musst du deine Buchung mindestens solange in Voraus stornieren, wie deine Buchungsdauer lang ist. Wenn du kurzfristig stornierst, müssen wir dir leider die Hälfte des Stundenpreises des stornierten Buchungszeitraums in Rechnung stellen.

Wie muss ich mich im Carsharing-Schadensfall verhalten?

Bewahre Ruhe, Sorge für dein Wohl und das aller Beteiligten und sichere die Unfallstelle. Melde dich bitte bei jeglicher Art von Schäden, bspw. bei einem Unfall mit Wildtieren oder einem Straßenpoller sowie im Fall von Diebstahl, unverzüglich bei der Polizei und bei unserer Support-Hotline (0341/4921000 à Carsharing), auch wenn außer dir niemand beteiligt ist. Informiere uns bitte wahrheitsgemäß und ausführlich über das Schadensereignis. Dokumentiere im Anschluss den Schaden am Fahrzeug mit Fotos.

Wo melde ich mich im Carsharing-Schadensfall?

Schäden, die von dir oder während deiner Ausleihe verursacht wurden, meldest du telefonisch bei der Support-Hotline (0341/4921000 à Carsharing). Bitte rufe in diesem Fall auch die Polizei. Eine zusätzlich schriftliche Meldung ist nicht erforderlich. Unser Kooperationspartner DB Flinkster wird dich in unseren Namen für ein Unfallprotokoll kontaktieren. Dabei kannst du auch Fotos vom Fahrzeugschaden mitsenden.

Das Carsharing-Fahrzeug ist vor Fahrtantritt beschädigt oder verschmutzt.

Auch bestehende Schäden, die dir vor Fahrtantritt auffallen und die noch nicht in der Schadensliste in der App aufgeführt sind, müssen umgehend und vor Fahrtbeginn telefonisch unserer Support-Hotline (0341/4921000) gemeldet werden. Auch starke Verschmutzungen oder fehlende Utensilien zählen dazu. Bitte nutze das Fahrzeug niemals, wenn die Sicherheit durch die festgestellten Schäden beeinträchtigt scheint.

Wie hoch ist der Carsharing-Selbsterhalt?

Der Selbsterhalt ist laut Entgeltübersicht in der Anlage der LeipzigMOVE 1000 €.

Was passiert, wenn ich zu spät zur Carsharing-Station zurückkomme?

Eine verspätete Rückgabe des Fahrzeugs wird mit einer Strafe von bis zu 50 € geahndet. Verlängere die Buchung vor Ende der Buchungszeit über die App oder die Hotline (0341/4921000), sobald du feststellst, dass du das Fahrzeug länger benötigst. Sollte das Fahrzeug nach dir schon durch einen anderen Nutzer gebucht sein, ist eine Verlängerung in der App leider nicht möglich. Rufe bitte trotzdem bei der Hotline an, sodass mit den nachfolgenden Kunden eine Lösung gefunden werden kann. Auch die Strafzahlung wird dadurch geringer ausfallen.

Kann ich meine Buchung verkürzen, wenn ich früher an der Carsharing-Station ankomme?

Du kannst deine Buchung über die App verkürzen, falls du viel früher als geplant an der Station zurück bist. Dir wird dann nur die Hälfte des Zeitpreises für den ursprünglich gebuchten Zeitraum berechnet.

Kann ich Familie oder Freunden ein Carsharing-Fahrzeug zur Nutzung überlassen?

Die Nutzung eines Fahrzeuges durch eine andere Person ist nur in deinem Beisein und mit deiner Zustimmung möglich. Du bist also unter den gleichen Regelungen und Bedingungen für das Handeln der Person verantwortlich, da du Vertragspartner*in bist und den Vertrag unter deiner Identität abgeschlossen hast. Deinen Account Freunden oder Familienmitgliedern zur freien Verfügung zu stellen, ist demnach nicht erlaubt und führt zur Kündigung deines Vertrages. Sollte unter den genannten Bedingungen dennoch eine andere Person ein Fahrzeug nutzen, achte darauf, dass der Fahrer oder die Fahrerin einen gültigen Führerschein besitzt und fahrtüchtig ist.